Willkommen
News
PROFIL
Shop
Vertrieb
Links
Suche
24.11.2017 :: News-AnzeigeNews Display :: Druckversion
Sie sind hier:  » News
Suche
02.10.2015 15:00 Alter: 2 yrs

Klassik mit Zukunft

Profil Edition Günter Hänssler takes over hänssler CLASSIC


Profil Edition Günter Hänssler und hänssler CLASSIC ab 1.9. mit zentralem Standort in Neuhausen.

Profil und hänssler CLASSIC werden als Plattenlabel künftig unter einem gemeinsamen Dach am Markt vertreten sein. Das Plattenlabel haenssler classic wurde am 1. September 2015 von der Firma Profil Medien GmbH in Neuhausen/Filder übernommen. Zentraler Firmensitz ist der langjährige Firmensitz in Neuhausen auf den Fildern.  Damit reagiert Labelchef Günter Hänssler auf die rasanten Veränderungen in der Musikindustrie.

Neuhausen/Stuttgart/Neu-Ulm Der bisherige Firmensitz von hänssler CLASSIC in Holzgerlingen wird wieder nach Neuhausen verlegt. Die beiden Labels werden damit Synergieeffekte für eine optimierte Wirtschaftlichkeit nutzen.

„Beide Labels werden ihre eigenständige Programmphilosophie behalten. Mit Profil haben wir die letzten zwölf Jahre an großartigen Editionen gearbeitet, unter anderem wurde die Günter Wand-Edition veröffentlicht. Innerhalb der Reihe ‚Edition Staatskapelle Dresden‘ und ‚Semperoper-Edition‘ sind Stardirigenten wie Christian Thielemann, Bernard Haitink, Sir Colin Davis, u. a. vertreten. Profil wird seine Programm-Schwerpunkte im Bereich Symphonik, Oper und Editionen behalten. hänssler CLASSIC hat sich in den letzten 40 Jahren einen großen Namen mit geistlicher Chormusik, der Aufnahme des Gesamtwerkes von Johann Sebastian Bach und kammermusikalischen Raritäten gemacht. Das wird bleiben.“

Ein wichtiger Schwerpunkt wird die Pflege des bisherigen Interpretenstammes und Kataloges mit Künstlern wie Helmuth Rilling, Thomas Fey, Frank-Peter Zimmermann, Ana-Marija Markovina, Trevor Pinnock, Gerhard Oppitz, Christian Tetzlaff sein. Günter Hänssler, Gründer von Profil und Mitbegründer von hänssler CLASSIC ist mehr als 30 Jahre im Musikgeschäft zu Hause und weiß:

„Nur ein Label mit einem klaren Profil, mit einem eindeutigen Wiedererkennungseffekt hat heute noch eine Chance auf dem heiß umkämpften CD-Markt – um die Liebhaber klassischer Musik heute mit einem Produkt zu überzeugen, braucht man Originalität und Innovation.“

Mit beiden Labels war der heute 55jährige Hänssler in der Vergangenheit sehr erfolgreich: 14 ECHOS, einen Grammy und unzählige Grammy-Nominierungen wurden eingefahren, im Jahr 2000 war hänssler CLASSIC „Label of the year“.

Die Aktivitäten des Labels Hänssler Klassik gehörten bisher zur SCM Firmengruppe und waren Teil des SCM-Verlages in Holzgerlingen. Im Rahmen einer Bereinigung des verlegerischen Portfolios kam es Anfang September zu einem Verkauf des renommierten Musiklabes durch die SCM an die ursprüngliche Gründerfamilie. / evtl. noch / SCM-Geschäftsführer Ulrich Eggers:

„Wir freuen uns, dass mit dieser Rückführung die reiche Geschichte und kreative Zukunft dieses Musiklabels nun wieder in den Händen der Gründerfamilie liegt.“

Profil und hänssler CLASSIC werden weltweit vertrieben. In Deutschland vom Marktführer Naxos.

 

Profil Edition Günter Hänssler takes over hänssler CLASSIC

From September 1, 2015, they will be based centrally in Neuhausen.

Profil and hänssler CLASSIC will in future be consolidated and run as one record label. The haenssler classic label was acquired from the SCM group of companies by Profil Medien GmbH in Neuhausen/Fildern on September 1, 2015. The headquarters of the company will be Neuhausen, where profil has been based for many years. This move demonstrates that label boss Günter Hänssler is proactive in his approach to rapid changes in the music industry.

Neuhausen/Stuttgart/Neu-Ulm As a result, the hänssler CLASSIC label, until now based in Holzgerlingen, will move to Neuhausen. In this way, both labels will benefit from the synergy of the acquisition and be able to work at optimum efficiency.

“Both labels will maintain their individual product philosophy.At Profil we have, over the past twelve years, released some truly fantastic CD series, including the Günter Wand Edition. The ‘Edition Staatskapelle Dresden’ and ‘Semperoper Edition’ series have featured star conductors like Christian Thielemann, Bernard Haitink, Sir Colin Davis. Profil will continue to place its repertoire focus on symphonic music, opera and themed series. hänssler CLASSIC, having made an outstanding name for itself over the past 40 years in sacred choral music, the complete works of J.S. Bach and rare chamber music works, will continue to release such repertoire. In that regard nothing will change.”

The label’s main focus will be on the continuing development of its key artists and back catalogue, with artists like Helmuth Rilling, Thomas Fey, Frank-Peter Zimmermann, Ana-Marija Markovina, Trevor Pinnock, Gerhard Oppitz and Christian Tetzlaff. Günter Hänssler, founder of Profil and co-founder of hänssler CLASSIC, has been in the music business for more than 30 years and knows:

“Only a label which has a clearly defined profile and which is immediately recognizable stands a chance in today’s fiercely competitive CD market – to convince lovers of classical music to buy a product, you need to be original and innovative.”

Now 55 years of age, Günter Hänssler has enjoyed huge success with both labels in the past, reaping 14 ECHO awards, one Grammy and too many Grammy nominations to mention. In 2000 hänssler CLASSIC was voted “Label of the Year”.

The activities of the Hänssler Classic label were handled until now by the SCM group of companies and were a part of the SCM publishing company based in Holzgerlingen. As a result of restructuring of the publishing house's portfolio, in early September a decision was reached by SCM (a foundation for the dissemination of Christian media) to sell the renowned music label to the original founding family. SCM Managing Director Ulrich Eggers comments:

“We are pleased that as a result of this amicable acquisition the rich history and creative future of the hänssler Classic label has been returned to the company's founding family.”

Profil and hänssler CLASSIC products are distributed worldwide. In Germany distribution is handled by market leader Naxos.